Pyranha Ripper - Review

### English Version below ###

Der Ripper ist ein anstrengend zu fahrendes Boot...
aber nicht etwa, weil er langsam oder träge ist! Das Boot macht einfach so viel Spaß, dass man ständig versucht ist jedes Kehrwasser mitzunehmen, jeden Stein anzuschanzen und jede Welle zu surfen!

Direkt auf den ersten Blick fällt die Verwandschaft zum 9R auf. Der Ripper ist recht schmal gehalten und genau so lang wie der 9R. Die schmale Form und der im Sitzbereich flache Sülrand sorgen dafür, dass man im Ripper viel Bewegungsfreiheit hat und das Boot sehr schön paddeln kann. Wie bei allen aktuellen Pyranha Booten hat auch der Ripper die Stout2-Sitzanlage verbaut, sodass auch auf längeren Touren das Sitzen absolut angenehm ist.

Prinzipiell kann man sagen, dass die Fahreigenschaften des Ripper ziemlich den Vorstellungen nahekommen, die man beim Anschauen des Bootes hat. Das Boot ist recht schnell und vor allem leicht zu beschleunigen. Trotz der Länge von 9ft (ca. 270cm) lässt sich das Kajak leicht drehen. Das liegt zum Einen am relativ großen Kielsprung und zum Anderen am flachen Heck. So können durch das Unterschneiden des Hecks ähnlich wie bei einem Slalomboot schnell Kurskorrekturen vorgenommen werden. Durch das flache Heck kann man den Ripper leicht über das Heck aufstellen, das lädt an jeder Verschneidungslinie zum Kerzen ein. Dank der großflächigen Form des Hinterschiffs steht der Ripper auch stabil auf dem Heck. Durch das voluminösere Vorderschiff bietet der Ripper trotzdem noch einiges an Wildwasser-Potential. Gepaart mit dem ausgeprägten Rocker lässt das Boot sich leicht boofen und recht trocken fahren. Das Auftauchverhalten der Spitze ist angenehm wenn der Bug doch mal unter Wasser kommt. 

Insgesamt hat man mit dem Pyranha Ripper ein sportliches Kajak, das zum verspielten Paddeln auf dem Fluss einlädt. Dabei bietet das Boot aber genug Sicherheit um auch im härteren Wildwasser-Einsatz angenehm gepaddelt zu werden. Einen etwas aktiven Fahrstil vorausgesetzt lässt sich der Ripper auch im schwereren Wildwasser super bewegen. Ein Boot, dass uns absolut überzeugt hat und extrem viel Spaß macht.

Ein kleines Video mit Eindrücken vom Ripper gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=ubltic7lioM

(Alle Fotos von Lukas Müller, Exped Club Nepal 2017)

Paddling the Ripper is exhausting...
but not because it's slow or sluggish! This boat is just so much fun that you are constantly trying to catch every eddy, boof every stone or catch every wave!

Right from the beginning you see the relationship to the 9R. The hull of the Ripper is pretty narrow and features the same length as the 9R. Being narrow and pretty flat in the seat area the Ripper offers much freedom for movement in any direction and you can paddle it extremely well. Like all new Pyranha kayaks the Ripper features the Stout2 outfitting which makes it absolutely comfortable to sit in.

My overall impression is that, from how it looks, the Ripper performs pretty much the way you would expect it to. The boat is fast and easy to accelerate. Despite being 9ft long the boat is easy to turn. One factor for this is the Rocker of the boat the second is the flat stern. By submerging the stern you can, comparable to a slalom kayak, change course easily. Through the flat stern the Ripper is very easy to stern squirt, inviting you to get vertical at every eddyline. Thanks to it's bigger surface area in the back of the boat the kayak also stands very well on the stern. The bigger volume in the bow makes it easy to boof and paddle fairly dry. The resurfacing of the bow is good.

In conclusion the Ripper is a sprty kayak for playing and river running. It offers enough safety to be paddled in harder whitewater, if you actively paddle it. A boat that really convinced me and was really so much fun to paddle!

We have put together a little video featuring the Ripper here: https://www.youtube.com/watch?v=ubltic7lioM

 (All images by Lukas Müller, Exped Club Nepal 2017)

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pyranha Ripper M Stout2, Blue Crush Pyranha Ripper
1.149,08 € * 1.249,00 € *