Mehrwertsteuer Information

Die Bundesregierung hat die Mehrwertsteuer vom 01. 07. 2020 bis 31. 12. 2020 gesenkt.
 Natürlich werden wir den Preisvorteil an Euch weitergeben. Allerdings ist es uns bei der Kürze der Zeit und mitten in der Saison nicht möglich die vielen Tausend Artikel unseres Programms alle umzuzeichnen.
 Wir möchten auch nicht tausende Etiketten drucken um dann alles in einem halben Jahr wieder zu ändern.

Deshalb werden wir wie folgt verfahren:
 Wir lassen sowohl online, als auch hier im Laden die Preisauszeichnung zu Preisen mit 19 % bzw. 7 % MwSt..
Bei allen Barverkäufen und Rechnungen die zwischen dem 1.7. und 31.12.2020 berechnet werden ziehen wir bei der Gesamtsumme die Differenz zum ermäßigten Steuersatz ab. Einzig bei Büchern gibt es aufgrund der Preisbindung keine Anpassung der Brutto-Verkaufspreise.


Die Online-Bestätigung wird mit den alten Preisen ausgewiesen, die Differenz wird aber bei der Rechnungsstellung abgezogen (Rechnungsdatum 01. 7. bis 31. 12. 2020).
 Bei Fragen oder Unklarheiten helfen wir gerne weiter.

MwSt-Senkung

Die Mehrwertsteuer funktioniert als Aufschlag auf den Nettopreis. Der Nettopreis bleibt also unverändert, bei einer geringeren Mehrwertsteuer verändert sich dementsprechend nur der Mehrwertsteuer-Anteil am Endpreis. Da die Mehrwertsteuer auf den Nettopreis aufgeschlagen wird können nicht einfach 3% vom Verkaufspreis abgezogen werden. Um den aktuell gültigen Verkaufspreis zu erhalten bietet sich folgender Rechenweg an:


(Bruttopreis alt) geteilt durch 1,19 mal 1,16


Oder benutze einfach den Mehrwertsteuerrechner: www.mehrwertsteuerrechner.de

Zuletzt angesehen